Senator Rand Paul hat Coronavirus er befindet sich in Quarantäne

Senator Rand Paul hat Coronavirus er befindet sich in Quarantäne

Senator Rand Paul hat positiv auf das Coronavirus getestet und befindet sich in Quarantäne, sagte er am Sonntag.

„Senator Rand Paul hat positiv auf COVID-19 getestet. Er fühlt sich gut und befindet sich in Quarantäne. Er ist asymptomatisch und wurde aufgrund seiner umfangreichen Reisen und Veranstaltungen aus Vorsicht getestet “, heißt es in einer Nachricht auf dem Twitter-Handle des Republikaners von Kentucky.

„Ihm war kein direkter Kontakt mit einer infizierten Person bekannt.“

Er ist der erste US-Senator, der positiv auf das Virus getestet wurde.

Die Vertreter Mario Diaz-Balart (D-Fla.) Und Ben McAdams (D-Utah) sagten, sie hätten letzte Woche positiv getestet.

Eine Handvoll anderer Kongressmitglieder befand sich in Selbstquarantäne, nachdem sie jemandem ausgesetzt waren, der positiv getestet wurde.

Paul sagte, er „rechne nach der Quarantäne damit, wieder im Senat zu sein“ und „wird in dieser schwierigen Zeit weiterhin für die Menschen in Kentucky arbeiten“.

„Vor zehn Tagen hat unser DC-Büro den Fernbetrieb aufgenommen, daher hat praktisch kein Personal Kontakt zu Senator Rand Paul gehabt“, sagte er in einem anderen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.