Die 3 besten SOS-Tipps gegen Rückenschmerzen

Quelle vollständig Lesen

Manchmal reicht schon eine falsche Bewegung – und sofort schießt uns der Schmerz in den Rücken. Mittlerweile weiß man, dass bei akuten Rückenschmerzen leichte Bewegung eigentlich eines der besten Mittel ist – schon ein kurzer Spaziergang kann helfen. Aber leider sind die Schmerzen oft so stark, dass wir uns kaum vom Fleck rühren, geschweige denn eine Spazierrunde drehen können. Was also tun? Wir verraten drei einfache Tipps, die bei akuten Rückenschmerzen helfen können.

Stufenlagerung

Die sogenannte Stufenlagerung entspannt die Wirbelsäule und entlastet die Bandscheiben. Leg dich dazu auf den Boden, winkle die Knie im 90 Grad Winkel an und lege die Waden waagerecht auf einem Stuhl oder dem Sofa ab. Achte darauf, dass der untere Rücken wirklich fest auf dem Boden liegt und kein Hohlkreuz entsteht. Bleib zwei bis fünf Minuten so liegen und atme tief ein und aus. Rolle dich dann zum Aufstehen vorsichtig auf die Seite.

Katzenbuckel

Um die Muskeln zu entspannen,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.