Royaler Stress-Tipp: Das machte die Queen, als sie vom Megxit erfuhr

Quelle vollständig Lesen

Ob Brexit oder Megxit – Queen Elizabeth II. hat derzeit genügend Baustellen, die ihre Aufmerksamkeit erfordern. Mit ihren 93 Jahren bleibt die britische Königin trotzdem in der Öffentlichkeit immer gelassen. Wie macht sie das?

Nachdem Prinz Harry und Herzogin Meghan auf Instagram ihren royalen Rückzug verkündeten, soll die Queen einen eigenen Weg gefunden haben, mit dem Stress umzugehen. Das legen zumindest Aufnahmen nahe, die unter anderem von Harper’s Bazaar veröffentlicht wurden.

Erste Aufnahmen der Queen nach Megxit-Verkündung

Es sind die ersten Bilder, die Queen Elizabeth II. nach der Megxit-Verkündung zeigen. Darauf soll sie sich auf dem Weg zu einem Fototermin auf ihrem Sandringham-Sitz befunden haben. 

Und was macht die Queen, wenn sie – angeblich sogar über die Medien – erfährt, dass ihr royaler Familienzusammenhalt bröckelt? Sie umgibt sich mit dem, was sie liebt. Und das buchstäblich. Denn auf den Aufnahmen sieht man Queen Elizabeth selbst am Steuer eines Land Rovers sitzen (die Queen soll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.