Chris Browns Baby Mama, Ammika Harris, enthüllt den Schmerz und das Leid, das sie durchgemacht hat, um dieses Foto zu machen, das die Kiefer fallen lässt

Chris Browns Baby Mama, Ammika Harris, enthüllt den Schmerz und das Leid, das sie durchgemacht hat, um dieses Foto zu machen, das die Kiefer fallen lässt

Ammika Harris, die vor etwa vier Monaten ihren kleinen Jungen Aeko zur Welt gebracht hat, arbeitet wieder als Instagram-Model für verschiedene Marken.

Chris Browns Ex-Freundin ist derzeit mit ihrem Baby in Deutschland. Die junge Frau ging kürzlich in die sozialen Medien, wo sie ein sexy Foto in einem hautengen Bustier veröffentlichte, während sie auf dem Boden lag.

Auf dem Foto zeigt Ammika ihre Killerkurven und zeigt ihre massive Spaltung. Über die Bildunterschrift erklärte Ammika, dass ihre Brüste für das Shooting von Nadeln und Nadeln umgeben waren.

Sie sagte: „Lass mich das sagen, diese Pose sieht so einfach aus, aber es war nicht so. Ich hatte überall Nadeln um meine Titten. Aber ich hatte so viel Spaß mit dem Team. ❤️🥰 ”

Sie fügte hinzu: „Wir haben tatsächlich Material hinzugefügt, damit meine Brüste nicht herausfallen 🤣.“

Ein Fan hatte diese Reaktion: „Du scheinst die ganze Zeit so zen und chillig zu sein, kommst du jemals viel aus dem Charakter heraus? Du bist eine absolute Puppe. Aber ich muss mehr von meinem Baby Aeko 😍😍😍 lol sehen. Er ist nur leicht anzusehen. ❤️❤️❤️ Ich schicke euch zur Liebe. “

View this post on Instagram

The Only one for me ❤️

A post shared by Ammika Harris (@ammikaaa) on

Ein anderer Kommentator erklärte: „Loll, ich hatte nach der Schwangerschaft immer kleine Brüste und bei der Geburt sind meine Brüste nie wirklich geschrumpft, obwohl sie nicht riesig sind. Ich muss jetzt bei bestimmten Oberteilen vorsichtig sein – wie bei meinem Oberteil mit einem Schultergurt musste ich mich weiter hochziehen Ich kann mir Ihren Kampf mit diesem trägerlosen Oberteil nicht vorstellen. “

Dieser Unterstützer sagte: „Omg, ich sehe die Nadeln. Warum gab es Nadeln?! Du rauchst übrigens. 😍🔥🔥🔥❤️❤️ ”

View this post on Instagram

🥰 JACK JACK FROM THE INCREDIBLES

A post shared by CHRIS BROWN (@chrisbrownofficial) on

Da die deutschen Grenzen seit 30 Tagen geschlossen sind, kann Chris nicht nach Deutschland reisen, um seinen Sohn zu sehen, und eine Quelle sagte, er fühle sich in dieser Angelegenheit so: „Das ist für Chris nicht einfach, weil er im Moment nicht genau weiß, wann Er wird seinen Sohn wiedersehen können. Zuerst gab es das US-Reiseverbot, und jetzt hat die EU ihre Grenzen vollständig geschlossen, so dass er mindestens einen Monat lang nicht dorthin gehen und sie besuchen kann. Es ist rau. „

View this post on Instagram

❤️

A post shared by Ammika Harris (@ammikaaa) on

„Chris tut sein Bestes, um stark zu bleiben. Er ist mit Ammika zusammen und sieht Aeko so. Und sie schickt ihm den ganzen Tag Videos und Bilder, und es ist nicht dasselbe wie [Aeko] zu halten. “

Der Kumpel schloss mit: „Ammika ist immer noch Model und macht Fotoshootings für Fashion Nova in Deutschland. Chris hat gerade seine Tour abgeschlossen, damit er einige Ausfallzeiten hat, aber er arbeitet immer an etwas hinter den Kulissen.“

Es wird einige Zeit dauern, bis sich die Familie wieder vereint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.